December 11, 2018

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *
Reload Captcha

Kaspersky: Bitcoin wurde von US-Geheimdienst gegründet

18.1.2018 Quelle https://diepresse.com/

Es ist eine (Verschwörungs)-Theorie, die schon seit längerem im Netz gewälzt wird. Nun behauptet es mit der russischen IT-Unternehmerin aber erstmals eine prominente Vertreterin der Branche: Hinter der Kryptowährung sollen US-Geheimdienste stecken.

Gemeinsam mit ihrem Mann, Jewgeni Kaspersky, hat sie einst die renommierte Firma Kaspersky Lab, zur Herstellung von Internetsicherheitssoftware gegründet, die heute zu den großen Spielern der Branche weltweit gehört. Nun lässt die 51-jährige Russin, Natalya Kasperskaya, mit Aussage aufhorchen, die für Aufregung sorgt. Ihr zufolge nämlich sei Bitcoin eine Erfindung der US-Geheimdienste. Hinter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto, der als Erfinder der Kryptowährung Bitcoin bekannt ist, verberge sich eine „Gruppe amerikanischer Kryptographen“, sagte sie am Donnerstag auf einer Veranstaltung auf einer Universität in St. Petersburg, wo ihre zweite Firma InfoWatch ein Forschungszentrum eröffnete: Die Kryptowährung selbst sei ein Produkt amerikanischer Geheimdienste.

Bilder von Kasperskayas Präsentation wurden von einer Dozentin der besagten Universität auf Facebook veröffentlicht, wo der russische TV-Sender „Doschd“ den Eintrag fand. „Bitcoin ist eine Erfindung amerikanischer Geheimdienste mit dem Ziel, eine schnelle Finanzierung der Geheimdienste der USA, Englands, Kanadas und anderer Länder zu schaffen“, heißt es in Kasperskayas Präsentation. Es sei gewissermaßen wie ein „Dollar 2.0“. 25 Prozent der Bitcoins befänden sich in den Händen der Gründer. Die von Kasperskaya ausgesprochene Theorie wird im Internet schon seit längerem in diversen Foren gewälzt, sie ist jedoch die erste renommierte Vertreterin der IT-Branche, die sie offen vertritt. 

Seit Entstehen der Kryptowährung gab es viele Theorien, wer hinter Nakamoto stehen könnte. Zuletzt wurde etwa Elon Musk, Gründer des E-Mobilitäts-Konzerns Tesla genannt. Natalya Kasperskaya selbst ist Mitglied der Arbeitsgruppe „IT + Souveränität“, die von der Kreml-Administration gegründet wurde. Manche vermuten hinter der jetzigen Aussage daher auch einfach nur eine neue Runde im Streit zwischen den USA und Russland.

Ihr Mann Jewgeni Kaspersky soll im Übrigen einst Kryptographie auf der KGB-Hochschule studiert haben. Von ihm wurde das in der Vergangenheit jedoch dementiert. Dennoch war Kaspersky im Vorjahr von der US-Regierung angegriffen worden, die aus Angst vor Cyberspionage ihre Behörden angewiesen hat, keine Antivirensoftware der russischen Firma Kaspersky zu verwenden. Der Hersteller will das nicht akzeptieren - und zieht vor Gericht.

Rate this item
(0 votes)
Last modified on Wednesday, 28 March 2018 20:05

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Ad Sidebar

Latest Tweets

RT @Ingolstadt_01: Der Europaabgeordnete Udo Voigt wurde in Marrakesch vorläufig festgenommen. Damit ist der #NPD-Politiker der erste, der…
RT @GiletsJaunesGo: Rendez-vous le samedi 15 décembre prochain, partout en France, pour un cinquième acte des #GiletsJaunes. Plus que jamai…
RT @Hadi_Riedel: Wer glaubt das alle Chaoten in Frankreich die Gelbwesten sind, sollte sich diese Videos genau anschauen! Die Polizei zieh…
RT @Tiff_FitzHenry: Are you a citizen protesting in France, the UK, or Belgium? Since the global media is useless, let’s live Skype so the…
RT @EllaaaCruzzz: Look at this as the 1st uprising against the UN-EU scum Do NOT look at France as a European country which has no connecti…
Follow Ana Litika on Twitter
© 2018 Namluu All Rights Reserved.